Praxis Lichtblau

Ihr Weg zu mir

Jeannette Peter (vormals Lichtblau)

Am Talberg 12
69469 Weinheim
Telefon: 06201/8789335
Fax: 06201/8789698
Mail: info@lichtblau-praxis.de

Der Klientenparkplatz befindet sich in der Wintergasse gegenüber der Hausnummer 142.

Ich freue mich über Ihre unverbindliche Anfrage!

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden. Datenschutz

* = Pflichtfeld

Preise:

Einzelsitzung: 60/90 Minuten  Erwachsene 60€/ 80€
    Auszubildende /Studenten 50€/ 65€
Paargespräch: 60 Minuten   80€
Telefoncoaching: 30 Minuten   30€

Barzahlung gegen Quittung ist nach der Sitzung möglich oder Sie erhalten zeitnah eine Rechnung per Post. Die Leistungen als Heilpraktikerin für Psychotherapie sind von der Umsatzsteuer befreit. Die Rechnung können Sie bei Ihrer privaten Krankenkasse oder Ihrer Zusatzversicherung einreichen. Ich bitte Sie, mögliche Kostenerstattungen in eigener Zuständigkeit zu klären. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten nicht. Es gibt jedoch Ausnahmefälle: wenn Sie zu lange Wartezeiten bei den örtlich zugelassenen, psychologischen Psychotherapeuten in Kauf nehmen müssen, kann es sich lohnen mit der gesetzlichen Krankenkasse zu verhandeln. 

Ich biete Ihnen die Möglichkeit, Ihre Wartezeit auf einen kassenzugelassenen Therapieplatz mit einzelnen Gesprächen zu überbrücken.

 

Wie kommen wir zusammen?

Bei unserem telefonischen, kostenlosen Erstkontakt haben wir die Möglichkeit uns kennenzulernen und herauszufinden, ob wir miteinander arbeiten möchten. Wir überlegen dann gemeinsam, ob ein Coaching oder eine Therapie sinnvoll ist, ob ich Sie mit meinen Angeboten unterstützend und zieldienlich begleiten kann und vereinbaren abschließend einen passenden Termin. 

Möchten Sie die Leistungen von Ihrer Privaten Versicherung erstattet bekommen, stelle ich eine Diagnose. Für Selbstzahler und Coaching ist dies nicht notwendig.

Im Falle einer Therapie erhalten Sie vorab einen Anamnesebogen, den Sie mir bitte ausgefüllt mitbringen oder besser noch per Mail, Post oder Fax zusenden können. So verlieren wir keine wertvolle Zeit während der Sitzung, und ich habe die Möglichkeit, mich intensiver auf unser Gespräch vorzubereiten. 

In einem Behandlungsvertrag bzw. Coachingvertrag sind Regeln festgelegt, die Ihnen und mir Sicherheit geben sollen. Vor der Sitzung sende ich Ihnen diesen per Mail oder Post zu, damit Sie ihn in Ruhe durchlesen oder auch Fragen dazu klären können, bevor wir ihn dann gemeinsam unterschreiben.

Mehr Formalitäten gibt es aus meiner Sicht nicht. 

Ich freue mich auf unsere Begegnung und eine gewinnbringende Zusammenarbeit.